Abkühlung im Büro – Coole Tipps für heiße Tage

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Wann ist es zu warm im Büro?

Eine Frage, die schwer zu beantworten ist. Jeder Mensch hat schließlich ein ganz individuelles Hitze- und Kälteempfinden.

 

Der Gesetzgeber hilft Ihnen in diesem Fall zumindest teilweise. Laut § 618 Abs. 1 BGB sind Arbeitgeber verpflichtet, Räume so einzurichten und zu pflegen, dass Arbeitnehmer keiner Gefahr für ihre Gesundheit ausgesetzt sind.

Bezüglich der Raumtemperatur findet man eine Angabe bezüglich der Raumtemperaturen in der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV). Die Lufttemperatur in Arbeitsräumen und den in Absatz 4 genannten Räumen soll +26 °C nicht überschreiten. Wenn die Außenlufttemperatur über 26 Grad Celsius steigt, ist das Arbeiten unter Umständen unzumutbar, nämlich wenn – Mitarbeiter körperlich stark aktiv sind, – spezielle Schutz- oder Arbeitskleidung tragen oder – Menschen arbeiten, die gesundheitlich vorbelastet sind.

5 Tipps gegen die Hitze im Büro

Jalousien anbringen:

Auf ein klimatisiertes Büro hat niemand einen rechtlichen Anspruch. Dennoch sind Sie verpflichtet, ab einer Raumtemperatur von 26 Grad eine Linderung zu schaffen. Bringen Sie einfach ein Beschattungssystem an, zum Beispiel Jalousien.

Morgens durchlüften:

Wer Ihr Bürogebäude morgens früh betritt, der sollte im Sommer alle Räume stoßlüften. Dadurch kann frische Luft eindringen und die Raumtemperatur sinkt. Später am Vormittag sollte man die Fenster bei steigender Temperatur möglichst geschlossen halten.

Kleidercode lockern:

In einigen Unternehmen gelten strenge Dresscodes. Im Sommer sollte man überlegen, ob die Angestellten unbedingt in langen Hosen und mit Jacket arbeiten müssen.

Getränke anbieten:

Wasser und andere kühlende Getränke sollten Sie Ihren Angestellten in der Hitzeperiode kostenfrei und in ausreichenden Mengen zur Verfügung stellen.

Geräte ausschalten:

Sorgen Sie für Abkühlung im Büro, indem Sie Geräte über Nacht ausschalten, die nicht zwingend benötigt werden. So verhindern Sie ein zusätzliches Aufheizen der Räume durch Abwärme von Elektogerät.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner