Zukunftsfähigkeit ist mehr als pure Innovationslust.
Sie ist eine Notwendigkeit.

Wir unterstützen Sie, indem wir Strukturen kritisch hinterfragen, Risiken minimieren und echte Chancen von kurzlebigen Trends unterscheiden. Wenn Sie sich mit diesen Erkenntnissen mutig auf Neues einlassen dann bleiben Sie auf Ihrem Erfolgsweg.

Marco Hartmann
Geschäftsführer novumprojekt

Unsere Arbeitsweise

Der Wettbewerb wird immer globaler; Gewinner sind diejenigen, die sich agil den Marktgegebenheiten anpassen – auch auf IT-Ebene. Das heißt, erfolgreiche Unternehmen verbessern permanent und innerhalb kürzester Zeiträume ihre Prozesse, entwickeln neue Geschäftsmodelle und benötigen dafür eine schnelle technische Implementierung. novumprojekt ist dafür genau der richtige Partner, unsere Arbeitsweise der richtige Weg.

Passgenau
Wir sind das Bindeglied zwischen Ihren unternehmensspezifischen Bedürfnissen und einer gut durchdachten sowie reibungslos funktionierenden Umsetzung. Als hochspezialisierter Partner stellen wir Ihnen Technologien und Systeme bereit, die exakt zur Ausrichtung und zu den Zielen Ihres Unternehmens passen. Mit dem Best-of-Breed-Ansatz bieten wir für jeden Funktionsbereich die beste Lösung.
kritisch
Inkrementelle, also nur schrittweise erfolgende Anpassungen der IT-Strukturen und -Prozesse bieten Ihren sich verändernden Geschäftsstrategien weder eine ausreichende noch eine nachhaltige Unterstützung. Mittlerweile reicht es nicht mehr, nur einzelne Teilaspekte zu verbessern. Im Hinblick auf die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit interner Prozesse und Strategien beleuchten wir kritisch Ihre komplette IT-Architektur, passen diese an und entwerfen gegebenenfalls neu.
Effektiv
Im Dschungel zunehmender Digitalisierung behalten wir den Überblick. So können wir Ihnen den Weg zeigen, wie Ihre IT-Landschaft und die Integration unterschiedlicher Systeme optimiert werden können. Cloudszenarien und hybride Architekturkonzepte betrachten wir dabei genauso wie reine On-premise-Lösungen. Das Ergebnis: eine zukunftsfähige, individuelle IT und rundum zufriedene Kunden.
Vorausschauend
Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir IT-Masterpläne: Wo soll Ihre unternehmenseigene IT beispielsweise in fünf Jahren stehen? Welche Entwicklungsziele streben Sie an? Daraufhin stimmen wir einzelne IT-Projekt-Roadmaps ab, quasi als Fahrpläne zum Ziel des Masterplans. Im Rahmen der strukturellen wie prozessualen Veränderungen binden wir sowohl externe Partner als auch Ihre interne IT-Organisation optimal ein.

Unsere Philosophie

Informations- und Kommunikationstechnologien bilden das Nervensystem unserer vernetzten Gesellschaft. Man kann sagen: Ohne leistungsfähige IT geht praktisch nichts mehr.
Dieses stetig komplexer werdende Geflecht aus Service- und Systembausteinen bringen wir für Sie optimal in Einklang – immer mit Blick auf Ihre unternehmensspezifischen Prozesse und Erfordernisse.
IT am Puls der Zeit bedeutet für uns, jederzeit schnell, flexibel und innovativ zu handeln. Das heißt konkret: Wir beziehen Unerwartetes und Neues ein, hinterfragen Bestehendes und beraten Sie zu Optimierungsmöglichkeiten. IT am Puls der Zeit bedeutet für Sie: zukunftsfähige Lösungen, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern.
Willkommen bei novumprojekt.

Die richtige Größe
Wenn andere noch von Lösungen reden, sind wir schon längst dabei, unsere zu realisieren. Denn novumprojekt hat genau die richtige Größe, um der zunehmenden technischen Komplexität leistungsstark zu begegnen. Schlanke Strukturen erlauben uns bei allen Herausforderungen schnelles Denken und Handeln. Und nicht zuletzt stärkt diese enge Verbindung auch den Teamgeist bei novumprojekt.
Ein klarer Kurs
Wir verstehen uns als IT-Spezialisten – wir sind keine Alleskönner, sondern Sachkenner mit fundiertem Know-how. Aus Erfahrung wissen wir auch, zum gegebenen Zeitpunkt weitere Experten aus unserem zuverlässigen Netzwerk hinzuziehen bzw. externe Partner optimal zu koordinieren. novumprojekt hilft Ihnen, die richtigen Weichen zu stellen und Ihre Veränderungsprozesse effizient zu managen.
Im Großen und Ganzen
Wir wissen: Je einfacher es an der Oberfläche wirkt, desto komplexer sieht es darunter aus. Die IT muss optimal ins Unternehmen eingebunden werden, um Geschäftsstrategien besser unterstützen zu können. Wir denken ganzheitlich und behalten auch Kommendes im Blick. Mit gemeinsam erarbeiteten Masterplänen und Roadmaps führen wir Sie sicher zum Ziel, ohne dass Sie sich im Dickicht der Möglichkeiten verstricken.
Die erste Wahl
Bestmögliche IT-Unterstützung bedeutet auch, flexibel auf Marktschwankungen reagieren zu können. Mit der von uns verfolgten Best-of-Breed-Strategie kommen mehrere Branchenlösungen zum Einsatz: Für jeden Funktionsbereich wird die jeweils beste Lösung ausgewählt. Die Systemarchitektur ist damit so individuell, wie es Ihr Unternehmen erfordert. Wir unterstützen Sie erfolgreich bei der Koordination und Umsetzung.

Unser Team

Wir sind eine starke Mannschaft aus verschiedensten Experten. Jeder unserer hochspezialisierten Mitarbeiter ist maßgeblich an der Kompetenz und am Erfolg von novumprojekt beteiligt.
Offenheit, ein respektvoller und fairer Umgang sind uns besonders wichtig. Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege sorgen für ein intensives Miteinander, einen regen Austausch und den gemeinsamen Blick über Tellerränder.
Dies sind die besten Voraussetzungen für anhaltende Freude am Job und überzeugende Qualität bei der Arbeit.

unsere Partner & Kooperationen

Marco Hartmann

Geschäftsführung

… schätzt es, in einem starken Team Ideen zu verwirklichen und tatsächlich jede Herausforderung meistern zu können.

Sein privates Motto: Mach dein Hobby zum Beruf und du wirst nie arbeiten. Deshalb gehören Computer auch zu seinen Freizeitfavoriten – neben BBQ, Latte-Macchiato-Trinken, Motorradfahren und Reisen

Falk Schmieder

Geschäftsführung

… schätzt die Schnelligkeit und Effizienz von Projekten, hinter denen immer die Zusammenarbeit und das Fachwissen aller Mitarbeiter stehen.

Wenn es privat mal nicht um IT geht, verbringt er seine Freizeit gerne mobil: im Oldtimer, auf dem Motorrad oder bei ausgedehnten Spaziergängen mit seinem Goldendoodle, am liebsten die Ostseeküste entlang.

Mathias Förster

Geschäftsführung

… schätzt die Herausforderung, gemeinsam im Team komplexe Systemlösungen für anspruchsvolle Kunden zu entwickeln und dabei Zeitplan und Budget nicht aus den Augen zu verlieren.

Privat, in der wenigen Freizeit, findet man ihn mit und ohne Snowboard auf diversen Bergen, im Kanu oder an der Gitarre beim (Be-)Greifen der Akkorde.

Sandra Kirchhof

Leitung Team Buchhaltung

… schätzt jeden Einzelnen im Team sowie das selbstständige und abwechslungsreiche Arbeiten.

Privat ist sie ist auf den Hund gekommen und probiert neben Dogscooting fast alles aus, was man gemeinsam mit seinem Vierbeiner sportlich anstellen kann. Trotz – oder gerade wegen ihrer Seeuntauglichkeit träumt sie davon, einmal mit einem U-Boot abzutauchen.

Katja Prophet

Team Buchhaltung

… schätzt das harmonische Miteinander im Unternehmen.

Privat ist sie sehr aktiv und powert sich gern beim joggen, Inlineskaten oder Rennradfahren aus. Kein Wunder, wer 2x beim Berlin Marathon mitmacht…. Auch die Berge und das Meer lassen ihr Herz höher schlagen.

Ihr größter Traum jedoch ist es mal auf die Malediven zu reisen und beim Schnorcheln die Unterwasserwelt zu bestaunen.

Anke Hartmann

Team Büroorganisation

… schätzt die Vielfalt ihrer Tätigkeiten mit den ganz unterschiedlichen Anforderungen. Sie mag vor allem den direkten Draht zum Kunden.

Privat steht sie auf Friede, Freude, Eierkuchen – gerne bei einer Tasse Tee. Ihr Traum ist es, einmal mit einem Bob eine Eisrennbahn hinunterzusausen.

Lisa Rauprich

Team Büroorganisation

… schätzt den Zusammenhalt im Unternehmen und das sehr gute Betriebsklima. Sie mag die Abwechslung die ihre Position mit sich bringt.

Privat verbringt sie gerne Zeit mit der Familie und ihrem Hund. Bei Haus- und Gartenarbeit vergisst sie gerne mal den Alltagsstress.
Nebenbei spielt sie gern Fussball – ganz wie die Mama wird auch bald Sohnemann, Lino, übers Spielfeld flitzen.

Ihr Lebensmotto: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!

Jens Hensler

Leitung Team Client

… schätzt als Neuzugang im Team das gute Gefühl von Anfang an.

Dass er niemals aufgibt, beweist er u. a. dadurch, dass er Auto fährt, obwohl ihm die linke Hand fehlt. Er träumt vom Hochseefischen vor Japan und Schwarzen Marlinen, die bis zu 750 kg schwer werden können.

Nico Vollweider

Leiter Team Sonderprojekte

… schätzt vor allem die Vielfalt seines Jobs durch Innen- und Außendiensttätigkeiten sowie die firmeneigenen Weiterbildungsmöglichkeiten zu allen IT-Fragen.

Privat spielt er gerne Fußball und schwimmt. Die Leidenschaft fürs Wasser hat er auch acht Jahre lang bei seinem Marinedienst unter Beweis gestellt.

Kateryna Olenina

Team Client

… schätzt die kollegiale Unterstützung der Kollegen und die stets freundliche Atmosphäre
Sie treibt gerne verschiedene Sportarten, wie z.B. Boxen, Joggen und Yoga. Zum Entspannen häkelt Kateryna gern Stofftiere. Ihr großer Traum ist es einmal alle Länder der Welt bereist zu haben.
Ihr Lebensmotto: Egal was passiert, immer vorwärts gehen.

Lars Maczkowiak

Team Client

… er liebt seine Arbeit im Außendienst und das er mit vielen Menschen in Kontakt ist.
Zu seinen Hobbies zählen X-Box spielen und die Autoschrauberei. Lars lebt getreu dem Motto „Geht nicht, gibts nicht.“

Norman Pfannschmidt

Leitung Team Infrastruktur

… schätzt es, in kreativ-freundschaftlicher Umgebung jeden Tag den Kampf »Mensch gegen Maschine« zu gewinnen.

Privat zählt für ihn Nudelnmachen auch als Kochen. Deshalb verbringt er seine Freizeit eher mit Fotografieren und dem Hören von Musik – dabei sind viele Stücke sogar weit älter als er.

Mathias Staab

Team Infastruktur

… schätzt es, dass er trotz seiner Berufserfahrung jeden Tag aufs Neue hinzulernen kann. Das liegt nicht nur am Tempo von IT-Entwicklungen, sondern hauptsächlich am vielseitigen Know-how des Teams.

Privat produziert er Musik (Trance) und gewinnt gerne beim Computerspielen. Sein Herz schlägt außerdem für den Basketball: Er möchte mindestens einmal im Leben ein Spiel der NBA live mitverfolgen.

Markus Bischoff

Team Infrastruktur

…ihm gefällt das Arbeiten in einem sehr kollegialen Team und er geht beim Erarbeiten von Lösungsansätzen für neue Anforderungen auf.
Privat ist er gern mit den Kids und Hund unterwegs, trifft gern Freunde und kommt beim Musik hören runter. Zocken und in der Werksatt werkeln gehören ebenfalls zu seinen Hobbies.

Sein Lebensmotto: „An open mind is the best way to face new challenges.“

Christopher Suda

Team Infrastruktur

… ihm gefällt die Abwechslung im Job und er schätzt die Offenheit des Teams.

Er ist mit Leib und Seele Papa und mit den Kids oft im Zoo oder auf dem Spielplatz zu finden. Dennoch findet er am Abend gern die Zeit seine Lieblingsserie, Hawaii Five O, zu schauen. Vielleicht kommt daher auch der Wunsch einmal nach Hawaii zu reisen.

Sein Motto: Man lebt nur einmal!

Marko Sowada

Leitung Team Projektmanagement

… schätzt das vielfältige Aufgabengebiet, die entspannte Arbeitsatmosphäre sowie die kurzen Entscheidungswege.

Sein Motto: „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

In seiner Freizeit werkelt er gern in seinem Garten und am Haus. Er hat großes Interesse an landwirtschaftlichen Fahrzeugen – einmal Mähdrescher fahren – das wär’s.

Eiric Hartmann

Prokurist, Team Projektmanagement

… schätzt die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Kollegen und mag die Diversität der Projekte im Unternehmen.
Privat geht er gern Wandern und hat seine Liebe zum Tauchen entdeckt. Sein großer Traum ist es einmal jeden Nationalpark in den USA zu besuchen.

Sein Lebensmotto: „Wer sich selbst alles zutraut, wird andere übertreffen“.

Nora Charaf

Team Projektmanagement

… schätzt die abwechslungsreichen Aufgaben und die entspannte Arbeitsatmosphäre, in der es für alle Belange immer ein offenes Ohr gibt.

Sie liebt ihre französische Bulldogge Coco, sowie Kaffee, Kaffee, Kaffee.

Sie träumt von einem Haus am See mit Bootssteg und einer Hollywoodschaukel auf der Veranda.

Teresa Kuhn

Team Projektmanagement

… schätzt die abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem tollen Team.

Privat steht Ihre Familie an erster Stelle. Sie singt im Chor und engagiert sich in der Kinderkirche.

Die schönste Zeit des Jahres verbringt sie besonders gern auf Mallorca – sie liebt die Sonne, den Strand und das Meer.

Michael Scherr

Leitung Team Serverdienste

… schätzt die Verantwortung für eigene Projekte und das sehr gute Betriebsklima.

Privat hat er in Leipzig mal eine LAN-Party für über 500 Teilnehmer organisiert. Er weiß, von nichts kommt nichts. Das gilt auch für seine anderen Hobbys: Kochen, Kino, Orchideen.

Danny Weber

Team Serverdienste

… schätzt das unfassbare Know-How des kompletten Teams und die familiäre Atmosphäre im Unternehmen.
Er freut sich darauf, immer neue Herausforderungen gemeinsam im Team zu meistern.

Er träumt von einer Rundreise durch Skandinavien im eigenen T3 Bulli mit seiner kleinen Familie.

Ines Franz-Fichtner

Team Serverdienste

… kann bei novumprojekt ihre IT-Affinität ausleben und mag den respektvollen Umgang der Kollegen untereinander.
In Ihrer Freizeit häkelt sie gern und verbringt Zeit mit ihrer Familie. Motorradfahren ist ebenfalls ihr große Leidenschaft, sie möchte irgendwann nochmal eine Tour mit ihre besten Freundin durchs Allgäu fahren.

Ihr Lebensmotto: „Sei frech und wild und wunderbar“ – Astrid Lindgren

Max Prophet

Team Serverdienste

… schätzt das familiäre Arbeitsklima bei novumprojekt und auch die gute Stimmung welche schon früh am Morgen vor dem ersten Kaffee im Büro herrscht.

Seit seinem 4. Lebensjahr fährt er mit großer Begeisterung Ski. Er brennt für den Kraftsport, welchen er täglich betreibt und zählt Gaming und Programmieren zu seinen Hobbies.

Seine persönliche Einstellung: „In der Informatik ist nichts unmöglich, die Umsetzung ist lediglich eine Frage des Aufwand-& Nutzens bzw. der Kosten.“ – eigentlich ganz simple, oder?

Daniel Fröhlich

Leitung Team Telekommunikation

… schätzt die kurzen Entscheidungswege, sowie die abwechslungsreichen Tätigkeiten bei novumprojekt.
Er reist gern und auf seiner Liste stehen Australien, Amerika und Bora Bora ganz oben. Seine Hobbies sind Fußball, Dart spielen und mit Freunden treffen.
Sein Lebensmotto lautet „Gib niemals auf – du weißt nie, wie nah du deinem Ziel bist.“

Gerlinde Ismer

Team Telekommunikation

… schätzt den eigenen Entscheidungsspielraum beim Arbeiten sowie den stetigen Kontakt mit Kunden und Partnern.

Privat mag sie keine halben Sachen. Viel lieber geht sie auf Kurzreise mit Mann und Cabrio. Unter anderen Umständen hätte sie gerne einen Elefanten als Haustier.

Pascal Donner

Leitung Team Softwareentwicklung

… schätzt die hervorragende Zusammenarbeit, die spannenden Projekte und die guten Perspektiven im Unternehmen.

Trotz seines Interesses für Kampfsport bevorzugt er es, mit den Augen die Tür zu finden, anstatt mit dem Kopf durch die Wand zu gehen. Er ist Schwedenfan und beschäftigt sich mit 3D-Modellierung.

Randy Kittinger

Team Softwareentwicklung

…mag die abwechslungsreichen Aufgabengebiete und die entspannte Zusammenarbeit im Unternehmen.
Privat ist er technikbegeistert und bereist gern die Welt. Wandern und Skifahren gehören ebenfalls zu seinen Hobbies.
Er ist in den USA aufgewachsen, wohnt aber schon viele Jahre in Deutschland.

Christian Freund

Leiter Team Support

… schätzt vor allem die Vielseitigkeit seines Jobs, die kurzen Dienstwege im Haus und das fundierte Fachwissen seiner Kollegen.

Privat kann er nur selten vom Computer lassen. Wenn doch, dann geht er auf kulinarische Endeckungstour und kocht mit viel Leidenschaft. Er mag Filme und Serien sowie Joggen und Bouldern.

Olaf Rohde

Team Support

… schätzt, dass man stets etwas Neues dazu lernt, die kollegiale Zusammenarbeit und die Offenheit die im Unternehmen herrscht.

Privat radelt er gern durchs schöne Dresdner Elbland oder spaziert bei bestem Wetter im Grünen.
Des Weiteren beschäftigt er sich mit dem sogenannten Case Modding.

Case Modding ist das Verändern der äußeren Erscheinungsform des PCs zur optischen Aufwertung – quasi Tuning für IT-ler.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner